konzept entwurf pflanzplan
mehr

Traumgärten ... planen!

In einen guten Entwurf fließen neben Ihren persönlichen Wünschen und den funktionalen Erfordernissen auch die Standortbedingungen ein. Dazu wird Ihr Grundstück genau unter die Lupe genommen (z.B. der Pflanzenbestand, der Bezug des Grundstücks zur Umgebung uvm.). Hieraus lässt sich in enger Zusammenarbeit mit Ihnen ein stimmiges räumliches Konzept entwickeln, das in weiteren Schritten detailliert werden kann (Pflanzplan, technische Details). Ziel ist nicht die erklärungsbedürftige Kunstlandschaft, die Ihre Nachbarn vor Neid erblassen läßt, sondern ein sanfter Garten, der Ihnen vertraut vorkommt, in dem Sie aber immer Neues entdecken können. Sich selbst.

hoch