garten mit bank teich mit steg blumen
mehr

Traumgärten ... träumen!

Jeder trägt das Bild eines Traumgartens in sich ... ein innerer Garten, in dem sich die Seele spiegelt und der von Erfahrungen gespeist wird. Fast immer gehören Gerüche der Kindheit dazu, z.B. der Duft von Geißblatt oder Herbstlaub. Oder bestimmte Bilder wie der Blick in das grüne Wasser einer Regentonne, Schmetterlinge, Blüten, die einen weit überragen... wer seinen Gartenbildern nachspürt, entdeckt viel Schönes.

Die Realität sieht dagegen oft ein Stück unwirtlicher aus. Man kauft ein Haus und bekommt ein Rasenrechteck mit Thujahecke dazu, die Lieblingspflanzen wollen nicht wachsen, man träumt von Offenheit, nur lässt sich der Nachbar nicht ignorieren und im Bauerngarten müssen auch noch Schaukel und Auto Platz finden.
Wenn der Garten mehr Energie kostet als zurückgibt, dann ist es höchste Zeit, über eine Gartenplanung nachzudenken.

hoch